Alle Artikel in: Studium

Hier finden Sie Informationen rund um das Studium Modernes Japan.

Anmeldung zur AP „Akademisches Japanisch“ (MA) im SoSe 22

Die Abschlussprüfung im Modul „Akademisches Japanisch“ in unserem Master-Studiengang wird in diesem Somersemester am 01. und 02. September stattfinden. Für die Planung (Terminvergabe etc.) ist es notwendig, dass die Dozierenden genau wissen, wie viele Personen an der Prüfung teilnehmen möchten. Wir bitten daher alle Studierenden, die die Prüfung in diesem Semester ablegen möchten, sich bis zum 30.06 per E-Mail bei Frau Kaori Fujita (Kaori.Fujita@hhu.de) zu melden. Ohne eine vorherige Meldung können Sie sich nicht zur Prüfung anmelden. Bitte beachten Sie außerdem: Für eine Zulassung zur Prüfung müssen Sie bei Frau Fujita einen Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung „Lektüre und Diskussion von Fachtexten“ (MA) vorzeigen (z. B. elektronische Leistungsübersicht).

Praktikum: BA-Studierende für Technik-Assistenz gesucht

Bachelor-Studierende aufgepasst! Sie sind auf der Suche nach einem Praktikum? Dann haben wir vielleicht etwas für Sie! Wegen Corona mussten wir ihn um ein Jahr verschieben, doch dieses Jahr kann er digital stattfinden: Der Deutschsprachige Japanologentag, der alle drei Jahre von einer Universität im deutschsprachigen Raum abgehalten wird, findet dieses Jahr in seiner 18. Ausgabe an der HHU statt. Wenn Sie hinter die Kulissen einer großen Konferenz blicken und erste Einblicke in die Abläufe einer solchen Tagung werfen möchten, wäre eine Mitarbeit vielleicht genau das richtige für Sie!

KUBUS Praxisforum im SoSe 2022

„Ich studiere Modernes Japan.“ – „Und was macht man dann damit?!“ Sicherlich haben schon viele Studierende eine ähnliche Unterhaltung zu ihren beruflichen Plänen geführt. Jedoch gibt es im Bereich der Geisteswissenschaften oft kein klar zugeschnittenes Berufsbild, was die Beantwortung dieser Frage mitunter erschwert und zu Unsicherheiten führen kann. Deshalb ist es umso wichtiger sich bewusst zu werden, welche Fähigkeiten Sie im Studium erlernen und welche individuellen Stärken Sie aus weiteren Bereichen mitbringen, damit Sie bestens auf den Berufseinstieg vorbereitet sind. Wenn Sie sich intensiv mit Ihrem persönlichen Profil auseinandersetzen, die schriftliche Bewerbung, sowie ein Vorstellungsgespräch simulieren wollen, sind Sie beim KUBUS Praxisforum des Instituts für Modernes Japan bei der richtigen Adresse. Zusätzlich wollen wir zum Ende des Seminars Informationsgrafiken zu Ihren Wunschberufen für den MoJa Instagram-Account erstellen. Das Seminar wird mit 2 CP im Wahlpflichtbereich angerechnet und kann auch belegt werden, wenn Sie nicht das komplette KUBUS-Programm absolvieren möchten. Die Anmeldung erfolgt über das HIS-LSF. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an ramona.rosalewski@hhu.de. Was ist KUBUS?KUBUS steht für Karriere und Berufsorientierung im Studium. In diesem …

Das Tandemprogramm mit der Sophia-Universität geht weiter

Nachdem das Tandem-Programm mit der Sophia-Universität nun zwei Semester erfolgreich funktioniert hat (hier gibt es dazu einen interessanten Bericht), wollen wir nun in Erfahrung bringen, wie viele Studerende sich für eine Teilnahme am Programm im Sommersemester 2022 interessieren. Das Programm richtet sich dabei an Bachelor- und Masterstudierende. Teilnehmende aus dem vergangenen Semester können sich gerne erneut melden.

Übersetzungs-AG (SoSe 22)

Wer Spaß und Freude am Übersetzen japanischer Texte hat, wird im kommenden Semester eine spannende Möglichkeit dazu bekommen. In der Übersetzungs-AG, die nächstes Semester das erste Mal stattfindet, werden gemeinsam Auszüge aus gesellschaftskritischen Romanen übersetzt und anschließend über die aufkommenden Themen diskutiert. Angefangen wird mit dem Roman 何者 (nanimono) von Asai Ryo, welcher sich mit dem Job-Hunting in Japan beschäftigt.

MRG-Klausur (2. Termin) – WS 21/22

Liebe Klausurteilnehmer*innen, die zweite MRG-Klausur (Klausur zum Modul „Regionalwissenschaftliche Grundlagen“) im Wintersemester 2021/22 findet am 01.04.2022 im Hörsaal 3D von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Die Anmeldung ist ab dem 01.03.2022 möglich und erfolgt über das Studierendenportal. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen zur MRG-Klausur durch und halten Sie sich unbedingt an die entsprechenden Anweisungen:

MRG-Klausur (1. Termin) – WS 21/22

Liebe Klausurteilnehmer*innen, bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen zur MRG-Klausur am 09.02.2022 im Hörsaal 3C von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr durch und halten Sie sich unbedingt an die entsprechenden Anweisungen: Die Teilnahme an der Klausur ist angesichts der gegenwärtigen Inzidenz nur möglich, wenn Sie hinsichtlich einer COVID-19-Infektion vollständig geimpft (Gültigkeit der letzten Impfung: 6 Monate), genesen (Gültigkeit 90 Tage) oder innerhalb der letzten 24 Stunden negativ getestet wurden (* die 24 Stunden bezieht sich auf den Beginn der Prüfung). Ein entsprechender, offiziell gültiger Nachweis ist bei Einlass vorzulegen. Sollten Sie einen negativen Testnachweis benötigen, achten Sie bitte darauf, den Test rechtzeitig durchführen zu lassen, sodass das Ergebnis zu Ihrer Einlasszeit vorliegt. Mit Blick auf die Omikron-Welle und das bundesweite Infektionsgeschehen empfehlen wir auch allen geimpften und genesenen Studierenden und Lehrenden eindringlich, vor einer Prüfung sich einem Bürgertest zu unterziehen oder einen Selbsttest zu machen. Die Tests können zusätzliche Sicherheit in den Veranstaltungen geben. Während des Aufenthalts auf dem Gelände der HHU und während der Klausur gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen der HHU, insbesondere die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m und die Pflicht, im …

Studentischer Arbeitskreis „Kritische Geschichtsforschung“

Der studentische Arbeitskreis „Kritische Geschichtsforschung“ formiert sich gerade neu und ist noch auf der Suche nach weiteren Interessierten. In regelmäßig stattfindenden Sitzungen haben Studierende die Möglichkeit, sich mit zeitgeschichtlichen Themen zu beschäftigen und in Kleingruppen eigenständig und zielgerichtet zu forschen. Die erste Sitzung findet online statt am Mittwoch, 26.01.2022, von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. In der ersten Sitzung werden die bisherige Arbeit und die generelle Struktur des Arbeitskreises vorgestellt sowie mögliche neue Themen-Vorschläge präsentiert. Auch von Seite der Teilnehmer:innen sind Themenvorschläge und Ideen herzlich willkommen. Gerne können auch Studierende anderer Fachrichtungen über das Treffen des Arbeitskreises informiert werden und weitere Interessierte zu unserer Sitzung eingeladen werden! Eine Teilnahme am Arbeitskreis können sich Studierende im Bachelor im Modul „Sprache und Praxis“ und im Master im Modul „Being Academic“ anrechnen lassen. Für die Sitzungsteilnahme ist eine Voranmeldung bei Marie Ulrich nötig, der Meeting-Link wird dann zugeschickt. Auch eventuelle Rückfragen werden natürlich gerne beantwortet!