Archiv der Kategorie: Studium

Hier finden Sie Informationen rund um das Studium Modernes Japan.

Hinweis zu den Bewerbungsfristen zum Wintersemester 20/21

Die Bewerbunsgfristen zum Wintersemester 20/21 sind für unsere Bachelorstudiengänge Kernfach/Ergänzungsfach Modernes Japan (wie für alle Studiengänge mit örtlichem NC) durch die Corona-Pandemie auf den 20. August 2020 verschoben worden.

Es gelten also nicht die in den Fächerflyern angegebenen Fristen. Eine Bewerbung auf unsere Bachelorstudiengänge ist bis zum 20. August möglich.

Informationen zu den Terminen und Fristen für das kommende Wintersemester finden Sie hier:

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Studieninhalten finden Sie hier:

BA Kernfach Modernes Japan

BA Ergänzungsfach Modernes Japan

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation (Stand: 24.7.2020)

Das Sommersemester haben wir aufgrund der Corona-Pandemie als online-Semester abgeschlossen, und derzeit laufen die Planungen für das Wintersemester, in dem zumindest einige wenige Veranstaltungen in Präsenz angeboten werden sollen. Auf den zentralen Seiten der Heinrich-Heine-Universität finden Sie ständig aktualisierte Hinweise zum Lehr- und Studienbetrieb während der Corona-Pandemie: https://www.corona.hhu.de Bitte schauen Sie regelmäßig dort nach!

Sprechstunden

Derzeit werden Sprechstunden vor Ort nur eingeschränkt angeboten. Wir tun unser Möglichstes, um trotzdem alle wichtigen Dokumente für Sie auszustellen und Sie bei Fragen zu beraten. Gerne sprechen wir mit Ihnen auch telefonisch oder per Videochat. In jedem Fall melden Sie sich zunächst bei den jeweiligen Dozierenden per E-Mail – wir vereinbaren dann Termine mit Ihnen.

In allen Angelegenheiten der Fachstudienberatung schreiben Sie bitte eine E-Mail an ba-modernes-japan@phil.hhu.de.

Sekretariat

Unser Sekretariat hat geöffnet und unsere Sekretärinnen sind telefonisch erreichbar. Von 27.07. bis 21.08.2020 gelten aufgrund der Urlaubszeit folgende eingeschränkte Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag: 10:00 bis 13:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr 
Freitag: 10:00 – 15:00 Uhr

Ab dem 24.8. gelten wieder die normalen Öffnungszeiten:

Montag: 11:00 Uhr  -  13:30 und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:  10:30 Uhr - 13:30 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 Uhr - 13:30 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:30 bis 13:30 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 15:00 Uhr

Bitte schicken Sie allgemeine Anfragen per E-Mail an: modernesjapan@hhu.de; E-Mails werden regelmäßig abgerufen.

Wichtige Infos für Wiederholende der Sprachmodule I & III

Studierende, die Sprachmodul I bzw. Sprachmodul III im Wintersemester 20/21 wiederholen und am Ende des Semesters die Abschlussprüfung schreiben müssen, melden sich bitte bei Frau Fujita (Sprachmodul I) oder Herrn Hamatsu (Sprachmodul III) per E-Mail bis zum 31. August 2020.

Termin der MRG-Klausur

Der Termin der MRG-Klausur steht jetzt fest: 19. August 2020 um 11.30 Uhr im 23.01 Hörsaal 3D.

Bitte bringen Sie folgende Dinge mit:

  • Mund-Nasen-Schutz (für das Betreten und Verlassen des Hörsaals)
  • Einen Lichtbildausweis
  • Ausreichend Schreibutensilien 

Offenes Web-Seminar: Einführung in Crossasia

Eine kostenlose und offene Einführung in die Recherche-Plattform „Crossasia“ bietet die Staatsbibliothek Berlin für unser Institut am Freitag, 10. Juli, von 12.30 bis 14 Uhr an. Crossasia enthält viele wertvolle Datenbanken für die Recherche nach japanischsprachigen Materialien. Unter anderem können dort die Archive der Tageszeitungen Asahi Shinbun und Yomiuri Shinbun durchsucht werden. Unsere Studierenden können sich kostenlos für Crossasia registrieren.

Die Einführung findet als Web-Seminar über Webex statt. Begleitend zum Web-Seminar nutzen Sie bitte folgende Materialien, die Sie sich als PDF herunterladen:
Datenbank-Liste
Handout

Termin: Freitag, 10. Juli 2020, 12.30 Uhr, 1,5 Stunden
Hier geht es zum Web-Seminar: Link zu Meeting
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 137 613 8229
Meeting Passwort: gPBcsiCS687

Zusätzlich möchten wir Sie noch auf weitere Schulungsangebote der Staatsbibliothek aufmerksam machen, die als Web-Seminar angeboten werden. So gibt es unter anderem morgen, 30. Juni, eine Schulung zu japanischen Zeitungsdatenbanken und am Dienstag, 7. Juli, eine Schulung zu Zeitschriftenartikeln aus und über Japan. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick auf das Angebot zu werfen!

Modernes Japan studieren? Hier gibt es Infos!

Für alle, die sich für ein Studium an unserem Institut interessieren, gibt es dieses Jahr ein Online-Info-Angebot.

Bereits jetzt ist ein Video online, in dem unsere Geschäftsführerin Prof. Dr. Annette Schad-Seifert unser Institut und das Studium bei uns in knapp 20 Minuten vorstellt. Es ist in der Mediathek der HHU abrufbar.

Darüber hinaus gibt es im Rahmen des Hochschulinformationstages, der dieses Jahr digital vom 14. bis 16. Juli 2020 veranstaltet wird, Live-Vorträge:

  • 14. Juli, 16–17 Uhr
  • 15. Juli, 14–15 Uhr
  • 16. Juli, 12–13 Uhr

Bei dieser Gelegenheit können dann natürlich auch gerne Fragen gestellt werden! Die Anmeldung ist hier möglich, allerdings erst ab 6. Juli.

Anmeldung der elektronischen Beteiligungsnachweise (PO 2018)

Dieser Eintrag betrifft nur Studierende der PO 2018.

Gerne möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie Ihre Beteiligungsnachweise (BN) im Studierendenportal anmelden müssen. Die Frist dafür läuft zum Ende der Vorlesungszeit aus!

Um einen BN zu erhalten, reicht es nicht, dass Sie im LSF für den Kurs zugelassen oder auf erfolgreich teilgenommen gesetzt sind. Sie müssen zusätzlich dazu im Studierendenportal auswählen, für welchen BN Sie den Kurs nutzen wollen. Unter den jeweiligen Kursen finden Sie aufgelistet, für welchen Modulbestandteil der BN ausgewählt werden kann. Bitte wählen Sie aus den angegebenen Optionen die für Sie passende aus.

Achtung: MoJa-Kernfach-Studierende können Kurse, die vom Fach Modernes Japan angeboten werden, in der Regel NICHT für den Wahlpflichtbereich anrechnen lassen – AUCH wenn diese Option angezeigt ist! Nur in Einzelfällen ist dies möglich und wird von der Seminarleitung entsprechend kommuniziert!

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an Ihre Seminarleitung oder an Stephanie Osawa (osawa@phil-fak.uni-duesseldorf.de). 

Vollversammlung der Fachschaft Modernes Japan SoSe 2020

An die Studierenden des Faches Modernes Japan,

gemäß §32 Absatz 1 Satz a der Satzung der Studierendenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in der Fassung vom 23. April 2020, beruft der Fachschaftsrat für Modernes Japan die Fachschaftsvollversammlung für das Sommersemester 2020 ein. Diese wird am 23. Juni 2020 ab 12:30 Uhr online auf dem MoJa-Discord im Sprachkanal Vollversammlung stattfinden und durch den gleichnamigen Textkanal unterstützt.

Die vorläufige Tagesordnung lautet wie folgt:

  • TOP 00: Regularia
  • TOP 01: Berichte des Rates & Berichte der Fachschaft
  • TOP 02: Kassenbericht & Entlastung der Kassenwarte
  • TOP 03: Ausblick
  • TOP 04: Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung können gemäß §32 Absatz 2 der Satzung der Studierendenschaft bis Sonntag, den 21.06.2020 bei der Fachschaft über die üblichen Kanäle eingereicht werden. Später eingereichte Themen können nur noch unter „Verschiedenes“ geführt werden. Bei Fragen zur Vollversammlung stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.
Der Fachschaftsrat Modernes Japan

Unsere Untertitel bei Nippon Connection Online!

„The Wandering Plants“

Nächste Woche ist es soweit: Am Dienstag, 9. Juni, startet das Filmfestival Nippon Connection – diesmal wegen der Corona-Pandemie in einer online-Ausgabe. Das ist schade, da wir auf leckeres Essen, phantastische Workshops vor Ort und die Begegnungen mit Regisseur/innen verzichten müssen. Zugleich ist es aber auch eine einmalige Chance: Von zuhause können wir ganz gemütlich eine große Auswahl an brandneuen japanischen Filmen schauen, und müssen nicht bangen, ob wir noch ein Ticket bekommen!

Mit dabei ist dieses Jahr auch wieder ein Film, den unsere Studierenden untertitelt haben. Seit Beginn des Semesters hat eine tapfere Gruppe unter Anleitung unserer Partner von der Japan Visualmedia Translation Academy (JVTA) an der Übersetzung gearbeitet. Wie schon 2017 und 2018 waren wir Teil des Global Universities Subtitling Project, das von JVTA in Zusammenarbeit mit Nippon Connection organisiert wird. Wir freuen uns besonders, dass wir diesmal einen Film einer weiblichen Regisseurin präsentieren dürfen: „The Wandering Plants“ (散歩する植物, 2019) von Yurina KANEKO (Hier im Programm zu finden). Nippon Connection geht diesmal mit dem Schwerpunkt FEMALE FUTURES? der Frage nach, wie die Rolle der Frauen im Kino der Gegenwart die Frauenbilder der Zukunft prägt.

Der Film: The Wandering Plants (Text: Pia Film Festival)

Soko, who wants to be a plant, has met Ko in a botanical garden. Gradually Ko started growing his root… their curious friendship becomes something more than the human relationship which is based on language.
Director’s profile: Born in 1995, Tokyo. Entering Ritsumeikan University, she joined in the film club and started film making. She participated as one of the directors of the omnibus movie, “21st Century Girl” presented in festivals in the world.