Alle Artikel in: Austausch und Japanaufenthalt

Online-Events: Leben und Arbeit in Japan (Jan/Feb 21)

Die japanische Job-Agentur „Connect Job“ veranstaltet auch im Januar und Februar 2021 wieder eine Reihe von Online-Events zum Leben und Arbeiten in Japan. Die Veranstaltungen richten sich vor allem an Studierende, die einen Japanaufenthalt planen oder sich über die Arbeitssituation in Japan informieren möchten.

Studienaufenthalt in Japan WS 21/22 – zusätzliche Plätze

Für die Bewerbungsrunde auf Studienplätze in Japan ab Wintersemester 21/22 sind kurzfristig noch Platzkontingente an zwei Partneruniversitäten verfügbar geworden: Sophia-Universität: 4 Plätze (BA+MA) Tōkyō-Universität: 2 Plätze (BA+MA) Den Informationebeitrag zu der Bewerbung finden Sie hier. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kaori Fujita (fujita@phil-fak.uni-duesseldorf.de).

Infoveranstaltung zum Japanaufenthalt (WS 20/21)

Ab dem 05.11. bieten wir Ihnen eine Online-Veranstaltungsreihe an, in der Sie sich über einen Japanaufenthalt informieren können. In acht Sitzungen stellen wir Ihnen einige unserer Partneruniversitäten und Stipendienprogramme vor. Außerdem bekommen Sie dort auch die Möglichkeit, Fragen an Studierende zu stellen, die gerade aus einem Studium in Japan zurückgekehrt sind.

10. Bachelor Plus Jahrgang gestartet

Auch in Corona-Zeiten läuft der universitäre Betrieb weiter und sowohl Studierende als auch Dozierende haben sich dieses Semester besonders engagiert. Zwar gab es aus diesem Grund kein nettes Zusammensetzen in unserer Teeküche, aber auch auf dem digitalen Wege hat sich der zehnte Jahrgang des Bachelor Plus gefunden und ist wohlbehalten durch das erste gemeinsame Semester gekommen. In Vorbereitung auf ihre Auslandsaufenthalte, deren Beginn nun auf das Sommersemester 2021 verschoben wurde, haben Delia Loup, Florentine Urban, Ilja Ivanov, Sansara Ham und Sophia Groß im Seminar „Einführung in die Empirische Japanforschung“ Grundkenntnisse zu Theorien und Methoden der Feldforschung erworben, die sie dann während Ihres Aufenthalts weiterentwickeln und anwenden werden. Der Bachelor Plus erweitert den bisherigen Bachelorstudiengang Modernes Japan zu einem vierjährigen Studium mit integriertem einjährigen Auslandsaufenthalt. Schwerpunkte der Studiengangsvariante sind die Planung und Umsetzung von kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten der Studierenden in Japan. Während des anrechenbaren Studiums an japanischen Partneruniversitäten bereiten die Studierenden Projekt- und Abschlussarbeiten vor und werden in eLearning-Veranstaltungen betreut. Studierende mit Interesse am Bachelor-Plus-Studiengang finden detaillierte Informationen dazu auf unserer Institutshomepage.

Treffen mit Schüler*innen der Japanischen Internationalen Schule Düsseldorf im WiSe 2019/20

Zu Beginn des nächsten Jahres gibt es wieder die Möglichkeit, die Japanische Internationale Schule Düsseldorf (JISD) zu besuchen. Die Schule lädt interessierte Studierende ein, am 16.01.2020 mehr über die Arbeit der JISD zu erfahren und vor allem sich mit Schüler*innen im Mittelschulalter direkt auszustauschen.