Jahr: 2016

Kurzfristiger Veranstaltungshinweis: Vortrag im Seminar von Prof. Schad-Seifert (22.12.16)

Alle Interessierten sind am Donnerstag, den 22.12.16 in das Seminar von Frau Schad-Seifert eingeladen. In der Abschlusssitzung vor Weihnachten gibt es einen spannenden Vortrag von Elisabeth Scherer und Nora Kottmann mit dem Titel „Liebe nach Drehbuch. Weiblichkeitsdiskurse in aktuellen japanischen TV-Serien (terebi dorama)“. Ort: 23.03.01.43 Uhrzeit: 16.30 – 18.00 Uhr

Neues vom Bachelor Plus: Der fünfte Jahrgang ist aus Japan zurück

Zum aktuellen Wintersemester sind die Studierenden des fünften Bachelor Plus Jahrgangs aus Japan wieder nach Düsseldorf zurückgekommen. Die Studierenden haben sich wieder gut eingelebt und sind nun mit der Auswertung der in Japan für die jeweiligen Forschungsprojekte gesammelten Daten beschäftigt. Dieses Jahr fand das „Willkommen-zurück-Treffen“ für die Studierenden bedingt durch den Umzug des Instituts erst jetzt im Dezember statt. Bei Kaffee und Kuchen feierten Prof. Shimada und Frau Uike-Bormann mit den Studierenden das Wiedersehen und den Abschluss der BA+ Module an den japanischen Partneruniversitäten. Es gab Gelegenheit, sich  über die in Japan gemachten Erfahrungen auszutauschen und zu besprechen, wie es für die Studierenden mit Studien- und Projektplanung weitergehen kann. In Japan hatten die Studierenden Sprachkurse und Seminare aus dem Bereich der Japanese Studies besucht und Forschungsprojekte zu selbstgewählten Themen durchgeführt. Der Kontakt nach Düsseldorf war über den zweisemestrigen Aufenthalt per Email, Online-Kolloquium und Online-Sprechstunden aufrechterhalten worden.

Lernplattformen bleiben online

Gute Neuigkeiten zum VG-Wort Konflikt! Unsere Semesterapparate und ILIAS können online bleiben – es gibt eine Übergangsfrist bis September 2017. In dieser Zeit soll zusammen mit der VG Wort eine Lösung erarbeitet werden. Weitere Informationen gibt es in einer offiziellen Bekanntmachung der Universität. Für uns heißt das, dass wir erst einmal ganz normal weiterarbeiten können!

Vortrag von Prof. Dr. Michiko Mae

Im Januar gibt es noch einmal die gute Gelegenheit, einen Vortrag von Prof. Dr. Michiko Mae zu hören! Sie spricht im Rahmen der Ringvorlesung „Genderchange: Geschlechterforschung zwischen Innovation und Backlash“. Der Titel des Vortrags lautet: „Das Land der „strahlenden Frauen“? Japanische Modernisierung und die heutige Genderpolitik“ Der Vortrag finden am Montag, den 09.01.2017 um 18.30 im Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf statt.

Eyes on Japan – 11. Japanische Filmtage in Düsseldorf

Es ist wieder soweit – vom 07. bis zum 22.01.2017 finden in Düsseldorf die 11. Japanischen Filmtage statt! Themenschwerpunkte sind dieses Mal „Familie im Wandel und coole Frauen“ sowie „Facetten der japanischen Kultur“. Die Filme werden in der Black Box gezeigt. Der Eintritt ist frei, aber da die Karten begrenzt sind, lohnt es sich, frühzeitig da zu sein. Alle weiteren Informationen finden Sie hier. Veranstaltungsort Black Box – Kino im Filmmuseum Düsseldorf Schulstr. 4 40213 Düsseldorf

Weihnachtsfeier 2016

Unser Fachschaftsrat organisiert auch dieses Jahr wieder eine Weihnachtsfeier für das Institut! Beginn ist am Freitag, 9. Dezember, um 18 Uhr im Hörsaal 3D. Geplant sind verschiedene Vorführungen, Wichteln und ein anschließendes Büffet mit Glühweihn im Raum 23.21.U1.69. Das Buffet wartet mit veganem von der Fachschaft zubereiteten Sushi auf und wird ansonsten von allen Besucher/innen selbst bestückt. Bis 17:45 können Essensspenden in dem Seminarraum abgegeben werden. Wer sich am Wichteln beteiligen möchte bringt bis zum 8.12. ein Geschenk im Preisbereich von maximal 10 Euro zur Fachschaft (Raum 24.21.05.72) und erhält dafür bei der Feier ein zufälliges Geschenk zurück.  

Essay-Performance von miu

Am 02., 03. und 04. Dezember findet in Flingern die Performance eines japanischen Künstlers in Flingern statt. Für Studierende ist es besonders interessant, da es auch um Dolmetschen und Übersetzen geht. Hier die Infos: „ERASE ME & PLEASE REPEAT AFTER YOU“ >>> 日本語情報は下にあります <<< Essay-Performance von miu Premiere: Am Freitag, 2. Dezember 2016 Weitere Aufführungen: 3. & 4. Dezember 2016 Beginn jeweils um 20 Uhr Eintritt: 10,- € / 7,- € ermäßigt (Ticket an der Abendkasse) Ort: Filmwerkstatt Düsseldorf (Birkenstrasse 47, 40233 Düsseldorf)

Einführung in Crossasia

Achtung: Die CrossAsia-Einführung wurde aus technischen Gründen in den Raum 25.41.00.26 (ZIM) verlegt! Termin und Uhrzeit bleiben gleich. Die virtuelle Fachbibliothek Ost- und Südostasien CrossAsia wird am Montag, 14. November, bei uns am Institut vorgestellt. CrossAsia ist eine Plattform, über die verschiedenste wertvolle Rechercheinstrumente verfügbar sind, zum Beispiel ein Zugang zu den Archiven der Tageszeitungen Yomiuri Shinbun und Asahi Shinbun. Der Zugang ist für Studierende an unserem Institut kostenlos. Ursula Flache von der Staatsbibliothek Berlin, die CrossAsia betreibt, stellt das Angebot und die Funktionsweise umfassend vor. Da sich das Angebot fast ausschließlich auf japanischsprachige Materialien bezieht, empfiehlt sich die Teilnahme vor allem für Masterstudierende und fortgeschrittene BA-Studierende. Die Präsentation beginnt am 14.11.2016 um 14.30 Uhr im Raum 25.41.00.26. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!