Alle Artikel mit dem Schlagwort: Japanische Filmtage

Filmvorführung „Shoplifters“ mit Diskussion

Zum Semesterende bieten wir noch einmal ein richtiges Highlight: Zusammen mit den japanischen Filmtagen „Eyes of Japan“ des japanischen Generalkonsulats präsentieren wir am Mittwoch, 5. Februar, den Film „Shoplifters“ (Originaltitel: Manbiki Kazoku) des international bekannten Regisseurs Koreeda Hirokazu. Beginn ist um 18 Uhr im Haus der Universität, Schadowplatz 14. Der Film über eine unkonventionelle Familie in prekären Lebensverhältnissen in Tokyo gewann die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes 2018 und erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. Im Anschluss an die Vorführung (122 min., FSK 12), die im Original mit Untertiteln gezeigt wird, gibt es eine Diskussionsrunde zum Thema des Films mit Prof. Annette Schad-Seifert. Der Eintritt ist frei! Einlasstickets werden eine halbe Stunde vor Beginn ausgegeben, es lohnt sich also etwas früher zu kommen.

Eyes on Japan – 13. Japanische Filmtage Düsseldorf

Bald ist es wieder soweit. Vom 11.- 31.01.2019 veranstaltet das japanische Generalkonsulat gemeinsam mit der Japan Foundation und dem Filmmuseum Düsseldorf die 13. japanischen Filmtage. Klassiker und aktuelle Produktionen, berühmte Regisseure und noch unbekanntere Filmemacher sind vertreten, Anime sowie Realfilme. Alle Filme werden in der Black Box, dem Kino des Filmmuseums gezeigt. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf der japanischen Ess- und Badekultur sowie dem Historienfilm (jidaigeki). Alle Filme werden – soweit nicht anders angegeben – in japanischer Originalversion mit deutschen oder englischen Untertitel gezeigt. Zu jedem Film gibt es eine kurze Einführung. Eine Kartenreservierung ist leider nicht möglich. Karten werden jeweils ab 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kasse des Filmmuseums ausgegeben. Der Eintritt ist frei. Die Black Box hat nur 134 Plätze (also besser früh erscheinen!) und während den Filmtagen ist nur der Museumseingang zur Schulstraße geöffnet. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage: http://www.eyesonjapan.de und auf Facebook: https://www.facebook.com/japanischefilmtageduesseldorf

Düsseldorf trifft Chiba

Im Rahmen der japanischen Filmtage findet am Donnerstag die Veranstaltung „Düsseldorf trifft Chiba“ im Stadtmuseum Düsseldorf statt. Seit 2005 findet zwischen der Präfektur Chiba und der Stadt Düsseldorf ein reger Austausch statt, der von verschiedenen Gebieten wie Musik, Sport, Wissenschaft u.a. getragen wird. Bei der Veranstaltung „Düsseldorf trifft Chiba“ wird u.a. dieser Austausch näher thematisiert. Alle weiteren Informationen finden Sie hier. Datum: Donnerstag, 12.01.2017, 19h Ort: Stadtmuseum Düsseldorf, Ibach-Saal, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Eyes on Japan – 11. Japanische Filmtage in Düsseldorf

Es ist wieder soweit – vom 07. bis zum 22.01.2017 finden in Düsseldorf die 11. Japanischen Filmtage statt! Themenschwerpunkte sind dieses Mal „Familie im Wandel und coole Frauen“ sowie „Facetten der japanischen Kultur“. Die Filme werden in der Black Box gezeigt. Der Eintritt ist frei, aber da die Karten begrenzt sind, lohnt es sich, frühzeitig da zu sein. Alle weiteren Informationen finden Sie hier. Veranstaltungsort Black Box – Kino im Filmmuseum Düsseldorf Schulstr. 4 40213 Düsseldorf