Alle Artikel mit dem Schlagwort: Berufseinsteiger

Vortrag von Frau Meid heute um 18.15 Uhr !

Der Vortrag zum Thema „Berufseinstieg mit Japanbezug“ von Pia-Tomoko Meid (Deutsch-Japanische Gesellschaft Düsseldorf) beginnt heute um 18.15 Uhr, eine Viertelstunde später als geplant. Frau Meid ist vorher (16.05 Uhr) Gast in der Sendung „Hier und heute“ vom WDR zum Thema „Japanischer Kaiser Akihito dankt ab“: https://www1.wdr.de/fer…/hier-und-heute/sendungen/index.html

„Career Management“ vermittelt japanbezogene Jobs

Hier ein allgemeiner Aufruf des Personaldienstleisters „Career Management“ aus Düsseldorf, der sich auf japanbezogene Jobs spezialisiert hat: Wir sind ein auf japanische Unternehmen in Deutschland spezialisierter Personaldienstleister, der sich seit seiner Gründung im Jahre 1999 ein großes Netzwerk aufbauen konnte. So pflegen wir mittlerweile Geschäftsbeziehungen zu 500 japanischen Unternehmen. Ob als Veteran der Arbeitswelt oder Berufseinsteiger mit Japanischkenntnissen – bei uns sind Sie herzlich willkommen! Sie können sich entweder auf einen ausgeschriebenen Job auf unserer Homepage bewerben oder sich generell in unsere Datenbank aufnehmen lassen, so dass Sie noch bevor eine Stelle überhaupt offiziell ausgeschrieben wird, als potentieller Kandidat für diese in Frage kommen. Auch das zeitaufwendige Anschreiben entfällt so. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem englischen Lebenslauf an register[at]career-management.de Bei Fragen können Sie sich jederzeit per E-Mail oder Telefon an Ines Apel wenden: Ines Apel Career Management GmbH Dreischeibenhaus 40211 Düsseldorf Phone: +49 (0)211 – 6878 625 Mobile: +49 (0)173 – 6111 228 apel[at]career-management.de

Berufsinfo – Filmvorführung – beste Studienabschlüsse 2017

Der Verein Freundeskreis Modernes Japan e.V., das Institut für Modernes Japan und der Fachschaftsrat veranstalten auch in diesem Jahr einen Berufsinformationstag (BIT), an dem ehemalige Modernes-Japan-Studierende von ihrem Berufseinstieg und über ihr derzeitiges Tätigkeitsfeld berichten. Neben Möglichkeiten für Rückfragen an die Vortragenden, Tipps zur Stellensuche und Informationen über Praktika und Co. stellen sich auch der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis (DJW), die Deutsch-Japanische Gesellschaft am Niederrhein (DJG) und der Career Service der HHU vor, um über Netzwerkmöglichkeiten und Einstiegschancen für Modernes Japan-Studierende zu referieren. Wir freuen uns sehr dieses Mal nach dem BIT einen Film des Regisseurs Sugita Kyôshi (Murmuring Breathless Apologies in the Light of Vending Machines, 2017) zeigen zu können, den Modernes Japan-Studierende dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Japanese Visual Translation Academy (JVTA) und dem Nippon Connection Filmfestival untertitelt haben. Im Anschluss an die Filmvorführungen werden dieses Jahr auch die besten Absolventen (BA und MA) ausgezeichnet und zum Abschluss des Tages sind alle Interessierten herzlich eingeladen mit uns den Grill anzuschmeißen (Grillgut und Getränke bitte selbst mitbringen). Die Veranstaltungen auf Facebook

Jobs und Praktika für Japanfreunde (aka „Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“)

Lisa Wäntig, Absolventin des Faches Modernes Japan, lädt am Dienstag, 23.08.2016, ab ca. 10:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Arbeit und Praktika in Japan / mit Japanbezug“ ein! Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook! [ACHTUNG! Die Anfangszeit kann sich eventuell bzw. bei Bedarf noch ändern, je nach Nachfrage und parallel laufenden Klausurenterminen!] „Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“ Wisst ihr schon, was ihr nach dem Studium mit euren Japanischkenntnissen anfangt? Glaubt ihr, es gibt keine Chance für euch, ohne Lottogewinn für eine Weile nach Japan zu gehen?

Angebote des Career Service in der vorlesungsfreien Zeit: Summer School

Der Career Service bietet Studierenden und Absolvent/innen in der vorlesungsfreien Zeit ein spannendes Programm, um sich zu orientieren und Tipps für den Berufseinstieg zu holen. In der Summer School gibt es Workshops zum Vorstellungsgespräch, ein kleines Assessment-Center Training, einen Workshop zum Thema Gehaltsverhandlung sowie zur Selbstpräsentation in Web 2.0 – und vieles mehr! Bonus: Bei einer Exkursion zum Fach-Jobportal www.jobvector.de treffen Sie die „Macher“ des Portals in „real life“. Das Programm der Summer School finden Sie hier als PDF (Download), im LSF sowie online unter www.stellenwerk-duesseldorf.de/career-termine. Anmeldemöglichkeit gibt es im LSF sowie unter www.studierendenakademie.hhu.de/career-service/anmelden-zu-einer-veranstaltung. Career Service Homepage/NEWS: www.hhu.de/careerservice Jobportal: www.stellenwerk-duesseldorf.de

MORGEN: Berufsinformationsabend

Morgen Abend ist es soweit – am MITTWOCH den 3. Juni ab 18 Uhr, Gebäude 23.02.02, Raum 81 gibt es beim ersten Berufsinformationsabend viele Antworten auf die Frage, was man mit einem Abschluss in Modernes Japan alles machen kann!   Von ihren Erfahrungen zum JET-Programm & Arbeiten bei Mitsui“ wird Divina Paff (Absolventin der HHU, Modernes Japan) berichten. Divina Paff arbeitete nach ihrem Magisterabschluss (Hauptfach: Modernes Japan; Nebenfächer: Soziologie und Erziehungswissenschaften) zwei Jahre als Koordinatorin für internationale Beziehungen im JET-Programm in Kumamoto und derzeit bei Mitsui, im Bereich Import&Export. Im Anschluss an den Vortrag ist viel Zeit für Fragen vorgesehen.