Alle Artikel mit dem Schlagwort: Heinrich-Heine-Universität

MODERNES JAPAN stellt sich vor: Tag der Philosophischen Fakultät

Am Dienstag, 19.01.2016, richtet die Heinrich-Heine-Universität den Tag der Philosophischen Fakultät aus. Hier stellen sich die einzelnen Institute vor, es gibt eine Messe und interessante Vorträge. Wir werden von 10-13h mit einem Stand auf der Messe im Studierenden Service Center (Gebäude 21.02) vor Ort sein. Danach findet zwischen 13h15 und 14h30 die Sprechstunde von Jutta Teuwsen statt, die Studieninteressierte für das Fach Modernes Japan berät. Um 14h45 wird dann Prof. Dr. Christian Tagsold den Studiengang im Hörsaal 5G des Gebäudes 25.22 vorstellen. Jeder, der sich für das Institut und/oder den Studiengang interessiert ist herzlich willkommen! (Hier ist noch der Link mit den Infos zu allen anderen Vorträgen: Tag der Philosophischen Fakultät)

Rakugo-Event mit Diane Kichijitsu

Aufgepasst liebe Studierende! Am 19 Oktober 2015, also am ersten Vorlesungstag des Wintersemesters, findet hier an der Heinrich Heine Universität ein Rakugo-Event statt. Dazu reist die bekannte Rakugo-Künstlerin Diane Kichijitsu extra aus Japan an und wird u.a. eine originale Rakugo-Geschichte erzählen. Bei Rakugo handelt es sich um eine klassische japanische Unterhaltungsform, die darauf abzielt die Zuschauer zu belustigen. Dazu wird vom Künstler, der während der Performance auf einem Kissen kniet, eine Geschichte erzählt. Das besondere hierbei ist, dass er das komplette Ensemble alleine spielt, welches gut und gerne aus bis zu zehn Personen bestehen kann, die stark variieren können. Auch die benutzten Requisiten sind relativ minimal, so werden nur ein Fächer und ein tenugui-Tuch genutzt. Somit muss der Künstler also zum einen sehr kreativ in seiner Darstellung sein und zum anderen auch hervorragend schauspielern können. Viele der Erzählungen spielen in der Edo-Zeit, sind also schon recht alt und werden bereits seit Jahrhunderten durch Überlieferung weitergegeben. Auf die Rakugo-Geschichte folgt ein kleiner interaktiver Part, bei dem Zuschauer auf der Bühne interagieren können. Den Abschluss bildet kurzer Vortrag der Künstlerin. …