Alle Artikel mit dem Schlagwort: Festival

Okinawa-Ryûkyû Festival in Düsseldorf

Am Sonntag, 23. August 2015 veranstalten Sunshine Okinawa und das Mugen Dojo zum ersten Mal ein Okinawa und Ryûkyû Fest. Von 9:30 bis 15 Uhr gibt es Musik & Tanz aus Okinawa sowie traditionelle Kampfkunst und einen Film über Okinawa. Außerdem ist ein Bingata-Workshop geplant, in dem die traditionelle Färbetechnik der Ryûkyûs ausprobiert werden kann und es ist die eine oder andere kullinarische Köstlichkeit aus Okinawa angekündigt. Das Fest findet nur wenige Minuten vom Düsseldorfer Hauptbahnhof entfernt in der Volkshochschule (Bertha-von-Suttner-Platz 1) im Saal 1 statt. Mehr Infos auf Facebook oder der offiziellen Homepage.

MultipleTap – Festival für Japanische Gegenwartskunst

Innovative Strömungen der japanischen Kulturszene werden vom 21. bis 22. März bei dem MultipleTap Festival in Leverkusen vorgestellt, das von der Japan Foundation gefördert wird. An zwei Abenden gibt es Performances japanischer Avantgarde-Musiker. Das Festival ist Teil der Reihe „Struppig Tanzen“ und findet im Kulturausbesserungswerk Opladen, Kolbergerstraße 95a statt. Beginn ist an beiden Tagen um 18 Uhr. Weitere Infos gibt es hier.

The 3rd Worldwide Youth Uchinanchu Festival

Es findet das 3. Jugend-Uchinanchu (Okinawaner) Festival vom 30 Juli bis 1. August in Düsseldorf statt. Es handelt sich dabei um eine jährlich stattfindende Veranstaltung von und für Okinawaner und junge Leute, die sich für die Kultur Okinawas interessieren. Während der dreitägigen Konferenz werden unter anderem Workshops abgehalten, es wird an Projekten gearbeitet und es ist möglich, sich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich und es gibt eine Teilnahmegebühr von 150$. Es werden außerdem freiwillige Helfer für das Event gesucht. Datum: 30 Juli bis 1. August Ort der Veranstaltung: Bürgerhaus Bilk Himmelgeister Straße, 40225 Düsseldorf, Deutschland Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es unter: http://yuao.org/the-3rd-in-germany/registration/ und in den angehängten PDFs. PDF (Englisch): The 3rd Worldwide Youth Uchinanchu Festival Info PDF (Japanisch): 第3回大会内容

Filmfestival Nippon Connection

Endlich ist es online – das diesjährige Programm des Filmfestivals „Nippon Connection“, dem größten Festival für japanischen Film weltweit. Vom 14. bis 18. April gibt es in Frankfurt nicht nur das Neueste aus den japanischen Kinos, sondern auch eine Retrospektive mit dem Besten aus zehn Jahren Nippon Connection und ein umfangreiches Kulturprogramm. Zu sehen ist unter anderem „Sawako decides“ (Originaltitel Kawa no soko kara konnichi wa) von Ishii Yuya, ein Geheimtipp aus dem diesjährigen Berlinale-Programm. In Japan läuft der Film erst im Mai an – eine tolle Gelegenheit, den Film früher als andere zu sehen. Als Gäste erwartet werden die Regisseure Matsue Tetsuaki, Toyoda Toshiaki und Taguchi Tomorowo, der vor allem als Schauspieler in Tsukamoto Shinyas „Tetsuo“-Filmen bekannt ist. Darüber hinaus gibt es einen Untertitelungs-Workshop, Vorträge, eine Soba-Lounge, Shiatsu Massage und vieles mehr. Wer das Festival besucht und einen Film besonders interessant findet, kann hier im Blog gerne eine Rezension veröffentlichen.