iroiro – Diverses, Studium
Schreibe einen Kommentar

Digitale Reiseführer für Entdeckungsreisen nach Japan

Gut, absolut hochaktuell sind sie nicht mehr – aber dennoch faszinierende Berichte aus der Zeit vor „Foreign Planet“. Seit den ersten Japanreisen sammelten westliche Reisende ihre Erlebnisse – und für Japan liegen da so einige bisher in Bibliotheken versunkene Schätze vor, die nun digital gehoben wurden. Das International Research Center for Japanese Studies in Kyôto hat viele seiner seltenen Bücher digitalisiert und stellt sie kostenlos in hervorragender Qualität zur Verfügung.

Die komplette Bücherliste vom 16. bis ins 19. Jahrhundert umfasst dabei:

  • Basil Hall auf dem Weg nach Okinawa
  • Engelbert Kämpfers Japanbeschreibungen
  • Francois Caron „A true description of the mighty kingdoms of Japan and Siam“
  • Mendez Pintos „Voyages and adventures“
  • oder Illustrationen von Isaac Titsingh

Viel Spaß beim Schmökern und mit Sicherheit findet sich die eine oder andere Anregung für eine Hausarbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.