Jobs und Berufseinstieg

Stellenangebot: CIR in Fukushima (Update: 29.03.)

Die Präfekturregierung Fukushima sucht ab Herbst 2021 eine/n Coordinator for International Relations zur Unterstützung und Intensivierung des wirtschaftlichen Austausches zwischen der Präfektur und Nordrhein-Westfalen. Dies geschieht u.a. durch die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und die Betreuung von Delegationen. Diese Stelle wird im Rahmen des JET-Programms ausgeschrieben und setzt sehr gute Englischkenntnisse sowie Japanischkenntnisse auf dem N2-Niveau voraus.

Die Ausschreibungen mit allen Details und Kontaktdaten finden Sie hier (auf Deutsch und Japanisch):

1 Kommentare

  1. Die Botschaft von Japan hat 3 Stellen als Assistenz für die Koordination Internationaler Beziehungen (CIR) im Rahmen des Japan Exchange and Teaching Programme (JET-Programm) 2021/2022 der japanischen Regierung ausschreiben.

    Bis 12. April 2021 können sich ab sofort deutsche Staatsangehörige mit gutem Japanisch (mind. Niveau JLPT 2) und sehr gutem Englisch sowie einem Hochschulabschluss (vorzuweisen bis Ende August 2021) für diese Vollzeitarbeitsstellen in 3 verschiedenen Präfekturen (Fukushima, Tokushima, Tottori) für ein Jahr ab September 2021 (ggf. mit jahrweiser Verlängerung) bewerben.

    Alle Infos und aktuellen Bewerbungsunterlagen sind seit 17.03.2021 auf der Homepage der Botschaft von Japan in Berlin zu finden: https://www.de.emb-japan.go.jp/itpr_de/austausch_jet.html

Kommentare sind geschlossen.