Veranstaltungen
Kommentare 1

Vortrag des japanischen Generalkonsuls

Unser Institut empfängt bald einen besonderen Gast: Der japanische Generalkonsul Kaoru Shimazaki hält am Mittwoch, 3. Juni 2015, um 18 Uhr einen Vortrag im Haus der Universität, Schadowplatz 14 (3. Stock, Raum 4 a/b). Titel des Vortrags ist: „Was ich von dem deutsch-japanischen Bürgerforum erhoffe – aus der Perspektive eines Diplomaten“

Da die Plätze in dem Raum begrenzt sind, bitten wir um eine formlose Anmeldung per Email: platz[at]phil.hhu.de oder per Telefon:  0211-8114349 (vormittags zwischen 8 – 12 Uhr).

Bei diesem Bürgerforum handelt es sich um ein geplantes Gesprächsforum, in dem sich Studierende und Dozierende des Instituts für Modernes Japan unter Beteiligung von Bürger/innen mit den deutsch-japanischen Beziehungen in der Region beschäftigen sollen. Es geht darum, wie eine vertiefte Zusammenarbeit erreicht werden kann. Prof. Michiko Mae hat dieses Forum bei der “Parlametarischen Begegnung mit Japan” am 25. Februar 2015 im Landtag NRW angeregt. Weitere Informationen dazu gibt es in dem Bericht zu dieser Veranstaltung.

1 Kommentare

  1. […] Wie wir bereits angekündigt hatten, findet am Mittwoch, 3. Juni 2015, um 18 Uhr im Haus der Universität (Raum 4a/b) ein Votrag des japanischen Generalkonsuls Kaoru Shimazaki zu folgendem Thema statt: „Was ich von dem Deutsch-Japanischen Bürgerforum erhoffe – aus der Perspektive eines Diplomaten“. Prof. Michiko Mae, die Initiatorin des Deutsch-Japanischen Bürgerforums, möchte noch einmal auf die besondere Relevanz dieses Forums hinweisen. Den Studierenden des Instituts für Modernes Japans kommt dabei eine besondere Rolle zu. Hier eine Erklärung dazu: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.