Monate: Juli 2019

Entscheidungswoche

Das Studierenden Service Center (SSC) an der HHU bietet dieses Jahr erstmalig vom 05.08. bis zum 09.08. eine sogenannte „Entscheidungswoche“ an, um Bewerber*innen in der aufregenden Phase vor dem Studienstart und bei allen Fragen rund um das Studium zu unterstützen. Fakultätsübergreifend wird der Studierendenservice Vorträge und (Chat-)Sprechstunden zu allen Fragen rund um die Themen Entscheidungsfindung und Einschreibung anbieten. Alle Angebote und Sprechstunden finden Sie hier.

家庭訪問 2019 – Zu Gast bei japanischen Familien – Teil 2

Hier folgt nun der zweite Teil der Berichte der diesjährigen Familienbesuche. Heute erzählen Andreas Ancaruk, Rio Orell Boje und Natalie Sisko von ihren Treffen mit den Familien Kobayashi und Miyoshi: 私達は小林さんと三好さんのお宅にお邪魔しました。 小林さんのお宅ではたこ焼きを一緒に食べました。食事の後、子供達と色々なゲームをして、ご両親と様々なお話をさせていただきました。例えば、「どうしてドイツに引っ越されたんですか」、「どのようなお仕事をされているんですか」、そして「親族の方々はドイツに住むことについてどのような反応をされていましたか」等です。最後はみんなで折り紙を折りました。初めてでとても貴重な体験をさせていただきました。 次に三好さんのお宅を訪問しました。様々なおもてなしをしていただきました。ご両親と子供達とたこ焼きを食べながら、お仕事や漢字について話しました。また、ドイツと日本の生活の違いを聞きました。その後、書道をしましたが、残念ながら、子供達は参加しませんでした。次回はみんなで一緒に書道ができたらいいなと思っています。大変お世話になりました。本当にありがとうございました。 リオ&ナタリー&アンドレアス Den ersten Teil der diesjährigen Berichte können Sie hier nachlesen.

Sprechstunden für Studieninteressierte in der „Entscheidungswoche“ (5.8.-9.8.2019) !

Das Institut für Modernes Japan bietet in der „Entscheidungswoche“ vom 5.8. bis zum 9.8.2019 die folgenden Sprechstunden für Studieninteressierte an: Frau Prof. Dr. Schad-Seifert bietet am Donnerstag (8.8.) und Freitag (9.8.) jeweils eine Gruppensprechstunde von 14-15 Uhr in Raum 24.21.05.61 an. Zusätzlich wird ihre reguläre Sprechstunde am Mittwoch (7.8.) von 16-17:30 Uhr in Raum 24.21.04.70 auch für Studieninteressierte geöffnet sein. Zusätzlich bietet Frau Caroline Ruhl am Montag (5.8.) und Dienstag (6.8.) von 14-15 Uhr sowie am Mittwoch (7.8.) von 14-16 Uhr offene Sprechstunden für Studieninteressierte in ihrem Büro in Raum 24.21.05.71 an.

家庭訪問 2019 – Zu Gast bei japanischen Familien – Teil 1

Auch dieses Jahr durften Studierende unseres Instituts für Modernes Japan japanische Familien zu Hause besuchen und einen Eindruck von ihrem Alltag bekommen. Für einige Studierende gab es sogar die Möglichkeit, gleich in mehreren Haushalten vorbeizuschauen. Die Besuchsberichte der Studierenden werden wir von nun an wöchentlich im Blog veröffentlichen. Den Anfang machen heute Simon Grotheer und Kumiko Yamaguchi, die bei den Familien Iwai und Iwato zu Besuch waren, sowie Erik Bagnenko und Lukas Seelmann, die die Familien Maruyama und Onaka zuhause besucht haben. Simon Grotheer & Kumiko Yamaguchi: 私達は今井さんと岩戸さんのお宅を訪問しました。今井さんのお宅ではたこ焼きを一緒に食べました。私は初めてたこ焼きを食べましたが、とても美味しかったです。今井さんは私の為にわざわざソーセージ入のたこ焼きを作ってくださいました。食事の後は日本語で色々な事についてお話をしました。例えば „どうしてドイツへいらっしゃいましたか?“、“お仕事は何をなさっていますか?“ それに „なぜこのプログラムに参加しましたか?“など沢山の質問をしました。とても楽しい時間だったので気づいたらあっという間に6時間も経っていました。

REMINDER: We are not afraid to ask! Student Symposium on July 11th & 12th

Mark your calenders, there are still plenty of seats available: The interdisciplinary student group “Kritische Geschichtsforschung“ (“Critical History Studies”) cordially invites you to the symposium We are not afraid to ask! Student Symposium for a Critical Approach to the “Comfort Women” Issue on July 11 and 12, 2019 at the Heinrich Heine University and the Haus der Universität in Düsseldorf.

Haiku- & Senryū-Wettbewerb 2019

Sommerzeit ist Haiku-Zeit! Auch in diesem Sommersemester leisteten sich die Studierenden des vierten Sprachkurses einen spannenden Wettkampf darum, wer das schönste Haiku oder Senryū verfassen konnte. Die schwierige Aufgabe der Bewertung fiel dabei den Lehrenden des Instituts zu: Elf Dozierende gaben Ihre Stimme ab und wählten drei Studierende zu den Gewinnenden. In diesem Jahr gab es einen ersten Platz und zwei punktgleiche zweite Plätze – herzlichen Glückwunsch an Lisa Haisa, Ronny Lenz und Lukas Seelmann! Platz: Lisa Haida キラキラと 無限の宇宙 あなたの目 2. Platz: Ronny Lenz ねえ秋刀魚 お箸で食べるの 難しい 2. Platz: Lukas Seelmann 「こんにちは」 だけ言ったのに 褒められた