Monate: September 2016

Cosplay-Ausstellung im EKŌ-Haus

Im EKŌ-Haus der Japanischen Kultur e.V.  gibt es bald eine interessante Ausstellung zu dem Thema „Cosplay“, die wir euch ans Herz legen möchten! Zeit: Dienstag, 8.11.2016  bis Sonntag, 11.12.2016 Ort: Foyer/Konferenzraum Eintritt frei Es gibt auch eine Eröffnungsveranstaltung mit einem spannenden Vortrag von Fritjof Eckhardt, dem Autor des Buches „Was ist Cosplay“: Eröffnung: Dienstag  8.11. 2016 18 Uhr, Vortrag ab 18.30 Uhr Die Plätze sind begrenzt! Daher wird für die Teilnahme an der Eröffnung und dem Vortrag um Anmeldung gebeten:  kuhl (at) eko-haus.de

Kanken jetzt auch in Düsseldorf!

Gute Neuigkeiten: Den Kanjitest „Kanken“ (日本漢字能力検定) kann man ab sofort in Düsseldorf an der VHS ablegen! Neben Frankreich ist Düsseldorf damit eines von nur zwei Prüfungszentren in Europa! Der nächste Prüfungstermin ist der 6. November; anmelden kann man sich hierfür noch bis zum 6. Oktober. Alle Informationen dazu finden Sie hier (Pdf-Datei).

Viele neue Freunde: Bericht vom Tandemkurs

Im März diesen Jahres fand zum 8. Mal ein gemeinsamer Tandemkurs mit den Germanistikstudenten der Nanzan-Universität in Nagoya statt. Aufgeteilt in 2 Gruppen trafen sich die insgesamt 48 Teilnehmer jeweils mittwochs, und tauschten sich über verschiedene Themen aus, wie Reisen oder Feste und Feiertage in Deutschland und Japan. Besonders viel Spaß hatten die Teilnehmer der Nachmittagsgruppe mit den japanischen und deutschen Zungenbrechern. Auch gemeinsame Ausflüge in kleinen Gruppen standen wieder auf dem Programm. Die Abschiedsfeier haben wir dieses Mal an der Universität ausgerichtet mit vielen selbstgemachten Köstlichkeiten. Zum Abschluss des Kurses haben unsere Studenten auf Japanisch und die Studenten der Nanzan auf Deutsch jeder für sich ein kurzes Resümee des Kurses gezogen. Die Kommentare der Teilnehmer finden Sie unten. Ein Tipp: unbekannte Kanji bzw. Worte in den japanischen Kommentaren können Sie mit einem Add-on für Ihren Browser, wie beispielsweise Rikaichan ganz einfach nachschauen. Beiträge zu Rikaichan und weiteren Add-ons finden Sie hier und hier. Es war toll, dass Deutsche und Japaner mehr miteinander sprechen konnten. Ich möchte wieder teilnehmen! (Saki Matsumori) 楽しかったです。面白いトピックについて話して、よく笑いました。この次も参加したいですよ。(Michelle)

Update: Besuch aus Kanazawa – Mit Austauschtreffen!

Hier ein Hinweis von Bastian Nonnenberg zu einem Besuch aus Japan im September – mit einer Einladung an unsere Studierenden! Das Institut für Modernes Japan erhält im September, wie schon in den Jahren zuvor, Besuch einer Gruppe Studenten der Universität Kanazawa. Die 27 japanischen Studentinnen und Studenten werden von 19. bis 21. September (Montag bis Mittwoch) nicht nur die HHU, sondern auch Düsseldorf und die Umgebung kennenlernen. Wie jedes Jahr möchten wir Studenten des Instituts einladen, an einem Treffen und einer freien Gesprächsrunde mit den Gästen teilzunehmen. Wir werden uns auf Japanisch und Deutsch unterhalten, damit beide Seiten profitieren können. Für diese Veranstaltung steht jetzt der Termin fest: Dienstag, 20. September, von 12 bis 15 Uhr! Der Raum wird in Kürze noch bekannt gegeben. Für Getränke und Knabberzeug ist gesorgt. Nach der gemeinsamen Gesprächsrunde werden die japanischen Studenten in Kleingruppen sicher noch ein wenig die Stadt oder ihre Peripherie erkunden wollen. Sollten sich hier noch ortskundige Studenten finden, die die Rolle eines freundlichen Stadführers übernehmen würden, wären wir sehr dankbar. Das Treffen und der Austausch sind …