Monate: Juli 2015

Woche des Schreibens

Ende August/Anfang September findet die Woche des Schreibens statt. In dieser Veranstaltungsreihe des Studierendenservices und der ULB werden Probleme, die beim Schreiben von Haus- und Abschlussarbeiten auftreten, aufgegriffen und Lösungen präsentiert. Die Reihe besteht aus fünf Veranstaltungen mit den Themen

Deutsch-Japanisches Sommer-Picknick

Zwei unserer Studentinnen, Marina und Bernadette, haben für den 16.08.2015 ein Deutsch-Japanisches Sommer-Picknick organisiert. Dieses findet ab 14:00 im Südpark statt. Zum Picknick sind herzlich alle am interkulturellen Austausch Interessierten eingeladen. Da auch japanische Familien teilnehmen, wird sicherlich auch die Möglichkeit bestehen Japanisch zu sprechen.

Okinawa-Ryûkyû Festival in Düsseldorf

Am Sonntag, 23. August 2015 veranstalten Sunshine Okinawa und das Mugen Dojo zum ersten Mal ein Okinawa und Ryûkyû Fest. Von 9:30 bis 15 Uhr gibt es Musik & Tanz aus Okinawa sowie traditionelle Kampfkunst und einen Film über Okinawa. Außerdem ist ein Bingata-Workshop geplant, in dem die traditionelle Färbetechnik der Ryûkyûs ausprobiert werden kann und es ist die eine oder andere kullinarische Köstlichkeit aus Okinawa angekündigt. Das Fest findet nur wenige Minuten vom Düsseldorfer Hauptbahnhof entfernt in der Volkshochschule (Bertha-von-Suttner-Platz 1) im Saal 1 statt. Mehr Infos auf Facebook oder der offiziellen Homepage.

22. Gender-Workshop CfP: Geschlechterrisiken und -konflikte in Japan

Auch in diesem Jahr wird wieder vorgelagert zur Jahrestagung der Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF) der Gender-Workshop am 19. und 20. November stattfinden. Der Titel dieses Jahr lautet: „Geschlechterrisiken und -konflikte in Japan„. Bis zum 31. August werden Abstracts erbeten, alle Informationen finden Sie hier:

30 Jahre Institut: Viele Gäste, Sonnenschein und ein besonderes Geschenk

Etwa 100 Gäste kamen am Samstag, 11. Juli 2015 zum Berufsinfo-Tag, der Preisverleihung für den besten BA- und MA-Abschluss und zur anschließenden Grillfeier – vielen Dank an alle die mit uns gefeiert haben, es war ein sehr schöner Tag und gelungener Abend! Insbesondere haben wir uns auch über das Widersehen mit den vielen Ehemaligen gefreut. Und als besonderes Highlight zum 30. Geburtstag bekam das Institut ein ganz persönliches Geschenk: Unsere Absolventin Sayako Oetzel schenkte dem Institut eine Document Camera, die ab dem nächsten Semester vor allem im Kanji-Untericht zum Einsatz kommen wird – vielen herzlichen Dank für das tolle Geschenk!

Glückwunsch an Nora Kottmann!

Etwas verspätet gratulieren wir unserer Mitarbeiterin Nora Kottmann zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Promotion! Am Dienstag, 7. Juli, hat sie in der Disputation die Ergebnisse ihrer Dissertation vorgestellt: „Die Bedeutung der Heirat in Zeiten rückläufiger Eheschließungen – eine qualitative Studie zu Heiratsentscheidungen junger Menschen in Japan“. Herzlichen Glückwunsch! Auch für Prof. Annette Schad-Seifert war es ein besonderer Tag: Nora Kottmann ist die erste Doktorandin, die unter ihrer Betreuung die Promotion abgeschlossen hat.  

Mittwoch: Manga/Comic-Lesung in Köln

Sehr zu empfehlen: Eine Comic-Lesung mit der deutschen Mangaka Christina Plaka („Yonen Buzz“, „Kimi he – Worte an Dich“) und der Comiczeichnerin Barbara Yelin („Le visiteur“, „Le retard“) gibt es diese Woche Mittwoch, 15. Juli, um 18 Uhr im japanischen Kulturinstitut in Köln. Veranstaltet wird die Lesung vom Kölner Netzwerk Comicforschung in der Reihe „Comics als Metageschichte“.

Siegerin des Manga-Wettbewerbs gekürt

Die Siegerin des diesjährigen Manga-Wettbewerbs steht fest: Mirana Pape (im Bild ganz rechts) hat den ersten Preis, einen Flug nach Japan, gewonnen! Gestern wurde sie bei der Preisverleihung im Eko-Haus ausgezeichnet. Der Manga-Wettbewerb wird seit zehn Jahren vom Goethe-Institut Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem japanischen Generalkonsulat ausgerichtet. Dieses Jahr haben 187 Manga-Zeichner/innen teilgenommen.

Die Gewinner/innen des Haiku-Contests!

今年も恒例の俳句・川柳コンテストが行われました。日本語Ⅳのコースで俳句と川柳について勉強したあとで、松尾芭蕉や小林一茶などの俳人気分で一句よんでみました。そしてよんだ句を筆ペンで半紙に書いてみました。とてもユニークな作品、きれいな作品、情景がよくわかる作品、その人らしさが表れた作品など、力作ぞろいですばらしい出来だったと思います。どれもこれもよかったのですが、その中で審査員11名が選んだベスト6をここで紹介します。 (アルファベット順)